Dienstag, 3. Dezember 2013

Die Säulen der Schöpfung (Das Schwert der Wahrheit #7) von Terry Goodkind

Buchinformationen
Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
Verlag: Blanvalet; Auflage: 1 (April 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442372887
ISBN-13: 9783442372881
Originaltitel: The Pillars of Creation
Preis: € 10,-
Reihe: Das Schwert der Wahrheit #7

Rezensionen zum Buch




Wer?
Jennsen, Oba

Wo?
Alte Welt

Was?
Das Ziel: der neue Lord Rahl zu werden, dafür muss Richard sterben.

Jennsen lebte ihr ganzes bisheriges Leben versteckt und in Angst, entdeckt zu werden. Sie wird verfolgt von den Soldaten des Lord Rahl, denn sie ist ein Bastard Darken Rahls.

Unterwegs stolpert sie über einen toten Soldaten des Hauses Rahls, als sie nicht weiter weiß, taucht Sebastian auf und hilft ihr. Als sie gerade zusammen mit ihrer Mutter fliehen wollen, tauchen erneut Soldaten auf und ermorden die Mutter. Jennsen möchte zunächst in die alte Welt fliehen und Sebastian soll ihr den Weg zeigen. Unterwegs bringt er ihr die Lehren der Imperialen Ordnung näher.

Ein weiterer Bastard Darken Rahls mit Namen Oba spielt eine Rolle: Er steht vollkommen unter der Knute seiner Mutter. Als er für sie die Hexe im Ort aufsuchen soll um für sie und sich eine Medizin zu holen, bricht seine destruktiv-aggressive Ader durch und er bringt zunächst die Hexe, dann seine Mutter um. Er hat erfahren, wessen Sohn er ist und fühlt sich nun zu Besserem berufen, als seiner Mutter zu dienen.

Jennsen ändert ihre Meinung und sucht nun nach Hilfe bei einer Hexe, die in der Nähe des Palastes des Volkes lebt. Diese lebt in einem verzauberten Sumpf. Sie wird beraubt und steht hilflos da, als sich Tom, ein Händler am Palast, bereit erklärt sie zum Sumpf zu chauffieren. Die Hexe erklärt ihr, dass das Besondere an ihr sei, dass ihr Magie nichts anhaben kann, da sie keinen Funken der Gabe in sich trägt. Sie ist wie ein blinder Fleck für die Menschen mit der Gabe.

Sebastian überredet Jennsen, die sich mittlerweile in den Kopf gesetzt hat, sie sei nur frei, wenn sie Richard tötete, mit ihm zu Jagang zu reisen.

Oba hat sich derweil ebenfalls in den Kopf gesetzt, er müsse Richard töten, da dieser offensichtlich Obas Platz als Lord Rahl besetzt hält.

Jennsen und die Imperiale Ordnung greifen in Aydindril den Palast der Konfessoren an, da sie dort stets Richard und Kahlan durch die Flure laufen sehen. Jagang selbst wird bei diesem Kampf schwer verletzt. Tatsächlich sind es jedoch nur Zedd und Adie, die mit allerlei Magie und Tricks aus der Burg der Zauberer, Jagangs Truppe an der Nase herum führen. Zedd entfesselt eine sehr alte Magie, die es schafft den Großteil der Armee zu vernichten, die den Palast der Konfessoren belagert hatte.

Im Finale treffen nun Richard, Oba und Jennsen bei dem Ort mit dem Namen „die Säulen der Schöpfung“ zusammen. Der Hüter, dessen Stimme Jennsen und Oba ständig hörten, hatte einen Plan, die Welt der Lebenden zu zerstören. Jennsen erfährt jedoch, dass Sebastian in Wirklichkeit ein Spion Jagangs war, der veranlasste ihre Mutter zu töten. Jennsen erkennt Richards wahres Wesen und erkennt ihn als ihren Bruder an.
Quellen: Goodreads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen